Projektantrag ihk fachinformatiker systemintegration Muster

by on August 1, 2020

Auch in diesem Jahr hat ein Auszubildender der Sector Nord AG seine IHK-Abschlussprüfungen abgelegt. Trotz der Verkürzung der Lehrzeit auf nur zwei Jahre folgte Bewerbungsentwickler Gabriel Jülke (erster von links) den hohen Standards der SECTOR NORD AG und schloss seine Ausbildung mit der Bestnote “Sehr gut” ab. Die Kombination all dieser Lösungen ist der ITSM-Steckverbinder; Dadurch wird sichergestellt, dass alle Daten auf allen Systemen verfügbar sind, während gleichzeitig maximale Kontrolle über die Überwachung, Ihre IT-Infrastruktur und Ihren Helpdesk bietet. ((OTRS)) Community Edition ist der führende Open-Source-Helpdesk. Es umfasst ein professionelles Ticketsystem, eine ITIL-kompatible ITSM-Lösung, mobile Lösungen und eine starke Community! Stellen Sie sich vor. Mein Name ist Leon, ich bin 22 Jahre alt und komme aus Oldenburg. Nach dem Abitur in Varel begann ich mein Studium der Elektrotechnik und später im 2-fachen Bachelor of Mathematics and Computer Science. Im August beginne ich meine Ausbildung zum IT-Spezialisten für Anwendungsentwicklung bei der Sector Nord AG. Je nachdem, für welche Ausbildung Sie sich entscheiden, absolvieren Sie Ihre Ausbildung entweder an unserem Hauptsitz in Rastede oder in einem unserer zahlreichen Filialen im In- und Ausland. Neben anspruchsvollen und vielfältigen Aufgaben erwarten Sie spannende Traineeprojekte und -aktivitäten, verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten sowie die Aussicht auf ein Auslandspraktikum. Sobald Sie Ihre Ausbildung abgeschlossen haben, ist es unser Ziel, Sie bei Popken Fashion Group zu halten, um Ihre Fähigkeiten herauszufordern und Sie zu unterstützen und zu fördern. Die Fachkompetenz und Dienstleistungen der Sector Nord AG in der Planung, Konzeption, Umsetzung und Betreuung von i-doit-Lösungen und bietet damit eine Vielzahl von Dienstleistungen in den oben genannten Bereichen an. Vielen Dank für Ihren Besuch, wir danken Ihnen für Ihr Erscheinen und Ihr großes Interesse an unseren Lösungen.

Wir danken auch Herrn Bouws für die Präsentation:Versorgung des Helpdesks mit i-doit-Daten:Wie Ticketsysteme an den Informationen teilnehmen In diesem Jahr haben drei Auszubildende der Sector Nord AG ihre IHK-Abschlussprüfungen abgelegt. Morten Urban (IT-Fachanwendungsentwicklung), Matthias Bouws (IT-Spezialist Systemintegration) und Martin Haubold (IT-Systemkoordinator) gehören zu den Besten ihrer Region und haben ihre Prüfungen mit Bravour bestanden. Die strategische Partnerschaft zwischen sector NORD AG und synetics GmbH ist besiegelt. Die synetics GmbH ist Spezialist für die Planung, Implementierung und Wartung adaptiver Infrastrukturlösungen. In diesem Jahr schloss Matthias Bouws seine Ausbildung mit der Bestnote “Sehr gut” ab und erhielt damit die Auszeichnung als bester Kandidat unter allen angehenden IT-Spezialisten Systemintegration. Stefan Schäfer (Vorstandsmitglied Sector Nord AG) gratuliert Daniel Krawinkel zum erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung im “IT-Projektmanagement” und dankt Daniel Krawinkel für das große Engagement, indem er parallel zu seiner Arbeit an der Berufsausbildung teilnimmt. Herr Krawinkel wird seine neu erworbenen Fähigkeiten in komplexen Projekten sinnvoll einsetzen können. Gerne erweitern wir unsere Lösungen für Sie und passen die Systeme an Ihre Bedürfnisse an. Die Sector Nord AG bietet ihren Kunden seit 2001 Open-Source-Expertise an. In ganz Europa vertrauen Unternehmen aller Größen auf unser umfassendes Lösungsportfolio. Unser Fokus liegt auf Systemmanagement-Lösungen, vor allem auf unserer marktführenden Eigenentwicklung SNAG-View. Weitere Schlüsselkompetenzen sind das Ticketmanagement mit ((OTRS)) Community Edition, das Netzwerkmanagement mit NeDi und das Asset Management (CMDB) mit i-doit.

Sehr geehrte Frau, sehr geehrter Herr, wir bedanken uns bei allen Besuchern des SNAG-View Workshops 2016 in der Havana Lounge I Bremen! Alle Keynotes und Fotos finden Sie in unserem Werkstattarchiv.

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: