Tarifvertragsarten und deren bedeutung

by on August 6, 2020

Mediation ist die Intervention in der Regel ungebeten, von einigen externen Person des Körpers mit dem Ziel, Schlichtung zu bekommen oder eine Einigung zu erzwingen, obligatorische Schlichtung ist extreme Mediation. All dies sind Hilfen oder Ergänzungen zu Tarifverhandlungen, wo sie zusammenbrechen. Sie stellen das Eingreifen externer Parteien dar. Tarifverhandlungen sind eine Gruppenaktion im Gegensatz zu Einzelmaßnahmen. Beide Siedlungsparteien sind durch ihre Gruppen vertreten. Der Arbeitgeber wird durch seine Delegierten und auf der anderen Seite vertreten; Arbeitnehmer werden durch ihre Gewerkschaft vertreten. Das Arbeitsgericht kann daher sowohl über die Anwendung von Solidaritätsaktionen als auch über die einzelnen Bestandteile der Forderung nach einem Tarifvertrag wie Begrenzungen von Lohnbestandteilen, Urlaub und Rente entscheiden. Eine Studie des Arbeitgeberverbandes Indien ergab, dass von 109 Vereinbarungen “Löhne” in 96 Fällen (88 Prozent) das prominenteste Thema waren, gefolgt von Derteuerzulage (59 Fälle), Rentenleistungen (53 Fälle), Bonus (50 Fälle) weitere Themen waren Jahresurlaub, bezahlter Urlaub, Arbeitsurlaub, Arbeitsteilung, Überstunden, Anreize, Schichtgeld, Schauspielzulage, Tiffin-Zulage, Kantinen- und medizinische Leistungen. iv) In einer Reihe von Abkommen ist eine gemeinsame Konsultation in verschiedenen Formen vorgesehen; und machbar und effektiv.

Ein weiteres Thema, bei dem verhandelt wird, ist das Dienstalter, aber in Indien ist es weniger wichtig als in westlichen Ländern. Aber in Indien waren Entlassungen, Kürzungen, Entlassungen, Rationalisierungen und die Beteiligung an den Gewerkschaftsaktivitäten wichtige Themen für die Tarifverhandlungen. Das unmittelbare Ziel der Arbeitnehmervertreter ist immer eine Art von geldpolitischen oder anderen Gewinnen, die entstehen, wenn die Wirtschaft lebhaft ist und der Arbeitgeber zahlungsfähig ist. Aber in einer Zeit der Rezession, in der die Nachfrage nach dem Produkt und die Gewinne sinken, ist es für den Arbeitgeber sehr schwierig, den Forderungen der Arbeitnehmer gerecht zu werden, er könnte sogar auf Kürzungen oder sogar Die Schließung von Tarifverhandlungen zurückgreifen, ist keine Antwort auf eine solche Situation. Es kann hier betont werden, dass die Einrichtung von Tarifverhandlungen einen fairen und demokratischen Versuch darstellt, gegenseitige Streitigkeiten beizulegen.

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: